grafixerin.com

 

Nahgröße

Schriftgrade bis 12 Punkt (Konsultations- und Lesegröße); Gegensatz Ferngröße. Da sich der Begriff auf den Leseabstand bezieht, müßte er prinzipiell auch auf solche Schriftgrade in Schaugröße bis ca. 48 pt angewandt werden, die in Büchern, Broschüren etc. eingesetzt werden.

Narrow

Schmaler, enger Schriftschnitt.

negativer Durchschuß

Reduzierung des Zeilenabstandes unter den Schriftkegel bzw. den Schriftgrad bei Textelementen in Schaugrößen (z.B. mehrzeilige Titel oder Überschriften), um ein geschlossenes Schriftbild zu erhalten. Beispiel: Der Zeilenabstand bei einem dreizeiligen Titel in der Schriftgröße 28 pt wird auf 26 pt festgelegt.

News

Schrift für den Mengensatz von Zeitungen.

Newstyle

Moderne Nachproduktion der Renaissance-Antiqua, z.B. Goudy Newstyle von 1915.

NLQ (= Near Letter Quality)

Aus der Zeit der Nadel-/Matrixdrucker stammender Terminus für die „bessere“ Ausdrucksqualität, bei der die Pixel/Punkte so dicht stehen, daß fast ein scharfes Buchstabenbild erzeugt wird.

Normalziffern (Versalziffern, Tabellenziffern)

Ziffern von gleicher Höhe, bei denen jedes Zeichen die Breite eines Halbgevierts hat; besonders für den Tabellensatz geeignet.

Notenziffern

Ziffern im Text, die auf die Fußnoten und Endnoten verweisen

Nutzen

Das Format einer Drucksache mehrere Male auf einem Druckbogen plazieren

 

Ing. Daniela Sternad, MSc | Kreitnergasse 5/1.2 | 1160 Vienna office@grafixerin.com | +43-664-150 23 01 | +43-1-990 04 25 BIC/SWIFT BKAUATWW | IBAN AT821100009434912300 UID/ATU 48393705